Praxis für systemisches Arbeiten - Christian Haas

systemische Beratung, Therapie, Coaching,    Supervision & Weiter-bildung

über mich...

Mein Leben bisher

+++ geboren 1979 +++ katholisch getauft und evangelisch konfirmiert +++ als erstes von fünf Kindern in einer Großfamilie aufgewachsen +++ ländlich sozialisiert +++ einige Länder bereist +++ viel erlebt +++ wohnt heute in Börrstadt +++ verheiratet +++ Vater von 2 Kindern +++ vielseitig interessiert +++ lacht gern +++ liest alles Mögliche zum Zeitvertreib und relaxen +++ mag alte und neue Musik +++ treibt zu wenig Sport +++ engagiert sich für moderne Jugend- und Familienhilfe +++ ist Frühaufsteher +++ ist ambitionierter Reptilienpfleger +++ kocht leidenschaftlich gern +++ mag schwarzen Humor +++

Beruflich   

  • ich begann meine berufliche Tätigkeit als staatlich anerkannter Erzieher im Jahr 2001
  • meine pädagogischen Schwerpunkte legte ich auf die stationäre Jugendhilfe, systemische Familientherapie und Psychomotorik
  • ich absolvierte eine mehrjährige Weiterbildung zum Systemischen Therapeuten/Familientherapeuten (DGSF) (ISA-Rhein-Main in Alzey) sowie eine Zusatzausbildung in Psychomotorik (Rheinische Akademie in Bonn)
  • seit 2017: Bin ich 1. Vorsitzender der MAV meiner Arbeitsstätte und Mitglied der GMAV der Ev. Heimstiftung Pfalz


was sonst noch spannend war...

  • 2019: Gründung der Praxis für systemisches Arbeiten. Zertifizierter systemischer Therapeut / systemischer Familientherapeut bei der DGSF e.V. in Köln
  • 2019: Beginn der Weiterbildung in systemischer Supervision und Coaching bei der ISTN in Koblenz
  • seit 2018: Mitglied bei der DGSF
  • 2018: Interesse an der deutschen Gebärdensprache gefunden.
  • 2014: Veröffentlichung des Kinderbuches: Ritter Rudi und die klemmende Rüstung
  • 2010-2014: Veröffentlichung von Fachartikeln in den Zeitschriften "Der Übungsleiter, Sportivo kids und Sportivo sen. vom Pohl-Verlag in Celle 
  • 2008-2015: Zahlreiche Workshops für pädagogisches Mitarbeiter im Auftrag des Kreisjugendamtes Saarlouis.
  • Seit 1998: Veranstalter und Mitarbeiter bei verschiedensten Organisationen als Freizeitbetreuer und Freizeitleiter für Kinder- und Jugenfreizeiten (bis 2019 waren 53 Freizeiten mit bis zu 50 Kindern und Jugendliche) 



E-Mail